Markenserie Burgen & Schlösser – Großbrief – 10er Bogen

Erstausgabe: 1. Juli 2017

Beschreibung

SCHLOSS LUDWIGSLUST

Im Jahr 1772 begann der Bau des Schlosse, welches heute als „Versailles des Nordens“ bekannt ist. Herzog Christian Ludwig II. ließ sowohl das Schloss erbauen als auch die Hofkirche, eine Siedlung wurde angelegt und die Gärten erweitert. Bis 1945 war das Schloss bewohnt. Bereits seit 1920 wurde ein Teil des Westflügels als Museum genutzt.

Heute ist es Teil des Staatlichen Museums Schwerin und beherbergt unter anderem die herzogliche Kunstsammlung.

 

Hinweise

  • Bitte beachten Sie, dass unter Umständen der Platz oben rechts für eine DPAG-Frankatur genutzt werden muss. Daher empfehlen wir, die NordBrief-Briefmarke immer oben links zu platzieren.
  • Bei allen Preisangaben handelt es sich um Preise inklusive Mehrwertsteuer.
  • Empfehlung: Ab einem Bestellwert von 30.00 Euro liefern wir für Sie kostenlos.

Preis

14,60 

Vorrätig